jeder sollte mal einen Sechser im Lotto haben, oder zumindest einen Fünfer mit Zusatzahl, denn das hier war der Fund meines Lebens.

 

Auf eine beiläufige Bemerkung hin in einem Telefonat mit einem Freund (Gruß an Henning!) sagte dieser mir, das bei einem Vespa Händler bei Ihm im Ort eine Vespa GS160 stünde. Da dieses Fahrzeug eigentlich der Ferrari unter den Vespas in den 60er Jahren war, sind diese Modelle auch äusserst gesucht und teuer.


Ich also den Händler angerufen, bisschen den Zustand abgeklopft und war enttäuscht wie er meinte, das der Motor und einige Anbauteile fehlten.

Ich also hin, das Teil im Halbschatten gesehen, Kofferraum auf das Ding rein und Geldbörse auf, und so schnell wie möglich vom Hof.


Motor und die rechte Backe, sowie Felgen und Rücklicht und einige Kleinteile fehlten, aber das ganze Teil hat ORIGINALE 119km auf der Uhr gehabt und NULL Kratzer.

 

Der Verkäufer hatte auch ein plausible Story parat. Sein Vater, der das Geschäft vor Ihm leitete (übrigens die älteste Vespa Vertretung in Deutschland!) hat den Roller am 17.4.1963 verkauft. Am 21.4. stand das Teil wieder auf dem Hof, mit einem Sauergefahrenen Motor. Der Händler weigerte sich in Garantieleistung zu gehen, weil der Motor sofort Vollgas oder ähnlich anders abartig bewegt wurde, jedenfalls hinüber war.

Was wir heute zur Genüge kennen, war damals ein Fall für die Gerichte und irgendwie ging von diesem Roller der Motor zu Piaggio nach Ausburg für ein Gutachten und der Rahmen wanderte in den Keller, wo er die nächsten Jahre sporadisch als Ersatzteilspender diente. 

4 Tage on the Road and 40 Years in the Kellerloch !

 

Ich habe 2 1/2 Jahre gebraucht um alle Teile als original Neuteile zu organisieren (der Motor z.B. ist aus 95% Piaggio 45 jahre alten Neuteilen NEU aufgebaut, das einzige gebrauchte an dem Motor ist der Zylinder und Auspuff, alle anderen Teile sind NEU incl. dem Gehäuse)


Ich such für die Maschine noch drei originale alte top erhaltene Felgen. Wer was abzugeben hat, darf sich bei mir melden.

 

Fahrzeug ist nicht zu verkaufen.

Leider existieren die originalen Fundbilder nicht mehr.