die hier abgebildeten Prospekte sind GROB chronologisch geordnet

Strassenkarte 1958, unbenutzt, gabs vom Lambretta Club d'Itlaia für seine Mitglieder.

ohne Brennerautonbahn, nur Landstrasse in Italia...ah...ich kann den Chianti in der Bastflasche förmich riechen am Lido di Jesolo...

Das abgebildete Fahrzeug ist eine Li150 1.Serie, deckt sich also mit dem Entstehungsjahr.

das ist mal ein wenig was rareres, eine J125. Wurden nicht in Wahnsinnigen Stückzahlengebaut und konnten sich als Pendant zur Vespa Primavera 125 (klein schnell wendig) nicht mehr durchsetzen.

Sieht man nicht mehr oft.

einseitig DinA5 Hochformat 4 Farbig bedruckt. Ca. 1967/68

 

Serveta Spanisch

doch noch einen Spanischen Prospekt gefunden.

Serveta Italienisch

nach dem Innocenti ja keine Lambrettas mehr herstellte und verkaufte, hat der spanische Hersteller den Italienischen Markt mitbedient. Hier mal ein Prospekt dazu.

Man beachte die Steppjacke! Das waren die 80er !

 

nochmal Serveta

Die Schweizer haben sich auch als Lambretta Importeure versucht. Das hier gezeigte Modell hlrte auf den Namen "Lince" und war bloss eine vom Design geänderte Serveta. Einige weitere Änderungen wie serienmässig elektrische Zündung etc. flossen hier mit ein.

DinA4 Querformat (Rückseite hochformatig bedruckt) ca. 1982/83