Analog zu den ItalienischenLambrettas erfreute (und erfreut!) sich dieses Fahrzeug auch auf der Insel wachsender Beliebtheit.


Wie weit das damals ging kann man aus unten stehenden Zubehörblättchen entnehmen.

1 Seitig einfarbig bedruckt. Das zweite Blatt ist identisch mit demersten, jedoch auf weissem Papier gedruckt. Warum weiss ich auch nicht, vielleicht fanden sie's bunt hübscher.

hier ein Prospekt der englischen DL. 

DL steht für "De Luxe", ein im angelsächsischem Sprachgebrauch nixht unbedingt geläufiger Terminus (die hams nicht so im Französischen - historisch gesehen), sodass das dann "eingedeutscht" wurde in GP (Gran Prix), da konnte auch der Brite was mit anfangen.

Der hier gezeigt Prospekt zeigt frühe Indische Modelle. Nachdem ja Innocenti nichts mehr baute, sind die Fertigungsanlagen nach Indien verkauft und dort wieder aufgebaut worden.

Diesen Prospekt habe ich als Verkaufsunterlage erhalten vom Indischen Generalimporteur für Europa, als wir Mitte der 90er Jahre Fahrzeuge importiert haben aus Indien.

Erkennbar am ehesten an den hübschen Blinkern und der fehlenden Scheibenbremse.

DinA4 Hochformat, vierfarbig bedruckt

TV175

Hier ein Prospekt über die neue TV175 3.Serie

Im englischen Sprachgebrauch wird eine Weiterentwicklung innerhalb eines Modells auch gerne als "Mark" bezeichnet. Triump Spitfir Mark3 oder auch "MK3" abgekürzt. Folglich wurde die 3.Serie der Lambretta die wir hier sehen als "MK3" oder "Series3" bezechnet. Durchgesetzt hat sich aber der Name den die englische Marketingabteilung der baureihe gab "Slimline". Die vorherigen Serien bauten recht üppig, erst Bertone gab der Technik (unterm Blech blieb fast alles gleich) eine neue Form, eine dünnere, schlankere, eben "Slimline"

Die TV175 war sowas wie der "Sportler" unter den Lambretta und der erste Roller der serienmässig mit einer Scheibenbremse daherkam. Dies war als Bremstrommel "getarnt" in einer Attrape vorne im Rad untergebracht.

 

Li dritte Serie

analog zu denSportmodellen gab es auch die "normale" Lambretta mit 125 und 150ccm

hier mal ein recht schöner Prospekt.

hier mal ein einacher Prospekt über die Vorzüger der Li Modelle.

DinA4 quer, 2farbig bedruckt. ca 1963